„Stil ist die Geliebte der Kunst“

Coco Chanel

„Glitzermops“- Kleidung und Accessoires aus Wiesbaden

Die wichtigsten Unvermeidlichkeiten der Mode

Neben meinen lieb gewonnenen Taschenunikaten umfasst mein Repertoire viele weitere glamouröse und schmückende Teile, welche die Mode begeisterte Dame unbedingt haben möchte. Der „Schnickschnack“ sozusagen, der richtig Spaß macht. Motive wie Elfen, Mopshunde, Katzen geben meinen Accessoires aus Wiesbaden Charakteristik.

Taschen, Schmuck und Accessoires machen dann richtig Lust auf die Hauptsache, nämlich die Mode selbst.

Jedes schlichte Kleidungsstück inspiriert mich dazu, es opulent in Szene zu setzen, damit daraus ein unverwechselbares Unikat wird, dem „Frau“ Ihr Herz schenkt und das sie gerne trägt. Die von mir mit Nerz aufgewerteten Trachtenjanker und Lederjacken zählen zu solchen must haves. Halali-Motive wie Hirsche und Geweihe veredeln die Trachtenmode. Genau so erhalten Trenchcoats durch Nerzrändchen und Strassapplikationen ihren unverwechselbaren Charme.

Tücher, Hüte, Mützen und Gürtel zählen zu meinen Accessiores aus Wiesbaden. Diese werden von mir zur individuellen Fertigung in Auftrag gegeben oder von befreundeten Modemacherinnen aus dem In- und Ausland eingekauft. Ausgewählte Labels wie „Myfirst“, „Yippie Hippie“ oder „Maze“ gehören zu meiner Kollektion. Edle Lederjacken, Kaschmirteile als auch edle Landhausmode wurden zusätzlich auf Messen geordert.